08.10.2022 Klassische Türkische Musik in der Kunsthalle

 

Der geografische Raum Kleinasien gilt historisch und bis heute als Schmelztigel der Kulturen. Die bewegte Geschichte dieser Region als eine der ersten transkulturellen Gesellschaften der Welt formte eine Musikkultur, in der sich griechische, arabische, armenische, persische und türkische Einflüsse finden lassen. Die klassische türkische Musik zeigt sich so als Trägerin einer reichen Tradition, die über Jahrhunderte durch den transkulturellen Austausch ausgezeichnet und lebendig gehalten wurde.

Die Musiker:innen der Orientalischen Musikakademie Mannheim bilden 500 Jahre türkische Musikkultur als kulturelles Mosaik ab, das sich aus Kompositionen verschiedener Epochen und unterschiedlicher kultureller Einflüsse zusammensetzt.

Serap Giritli – Gesang
Mehmet Ungan – Oud, Ney
Ali Ungan – Tanbur
Murat Coskun – Perkussion
Muhittin Kemal – Kanun

Samstag, 08.10.2022, 19:00 Uhr
Kunsthalle Mannheim, Friedrichsplatz 4
Weitere Informationen folgen.